Freitag, 30. August 2013

Acrylblocktechnik

Hallo ihr Lieben,

ich danke euch wie immer zuerst für die vielen wundervollen Kommentare, die ihr mir wieder geschrieben habt.

Mich hat leider eine Sommergrippe erwischt und ich fühle mich nicht so richtig fit. Deshalb seid bitte nicht böse wenn ich mal ein wenig sparsamer kommentiere.

Nachdem ich die liebe Anke noch einmal gefragt habe, wie man die Farbe auf den Acrylblock aufträgt, hat es nun auch bei mir geklappt und ich freue mich wie Bolle, euch meine Erfolge zeigen zu dürfen.

Danke liebe Anke für deinen Tipp. Ich war wirklich vorher immer viel zu zaghaft beim auftragen der Farben.







Da ich mich so sehr darüber freue, möchte ich gern teilnehmen bei Gisela am



Ich wünsche euch allen einen guten Start ins Wochenende.

Dienstag, 27. August 2013

Winterkarte

Hallo ihr Lieben,

ich bin wieder da......freu.....endlich sind die Kopfschmerzen wieder weg. Die waren so arg, das ich nicht so viel schreiben konnte gestern.

Ich möchte mich bei euch allen bedanken für die wunderbaren Kommentare dir ihr mir wieder geschrieben habt. Es freut mich sehr, das euch meine Jeansblüte so gut gefallen hat. Ich begrüße auch ganz herzlich "Bastelfloh" auf meinem Blog. Es freut mich das du mich jetzt öfter besuchen kommst. Ich wünsche dir ganz viel Spaß auf meinem Blog.

Ihr seid einfach Spitze.

Ich habe mir von einem Gutschein, den ich noch von Creata hatte, die Joy Crafts Schneeflockenstanzen gekauft. Die habe ich heute mal ausprobiert und es ist diese Karte entstanden........ Bei Creata gibt es momentan wieder günstige Rabatte und es lohnt sich dort mal zu stöbern......



Das Motiv ist ein fertig coloriertes Motiv von Sherri Baldy, die Mittel- und Eck- Schablonen sind ebenfalls von JoyCrafts.

Die Schneeflockenschablonen sind megafein. Ich habe Wachspapier auf das zu stanzende gelegt, dann geht es ganz leicht aus der Schablone. Ohne reißt man es mit ziemlicher Sicherheit kaputt.

Ich wünsche euch viel Spaß beim ansehen.

Sonntag, 25. August 2013

Jeansblüte mal edel.....

Hallo ihr Lieben,

meine Verrücktheit geht weiter, weil ihr so viel Spaß an der Jeansblüte hattet. Ich danke euch allen ganz herzlich für die so vielen lieben Kommentare. Das hat mir so viel Freude bereitet sie zu lesen. Wie sehr es mich motiviert, brauche ich euch gar nicht erst sagen, denn ihr seht es ja an der nächsten Karte.

Ich habe mir gedacht, Jeans müsste doch auch mal gut aussehen wenn etwas edler gestaltet.

Ich habe da an den pompösen Designer gedacht........ :zwinker:

Das ist dabei rausgekommen.....



Ich bin gespannt wie euch das gefällt......

Ich wünsche euch allen einen wunderschönen und geruhsamen Sonntag bei hoffentlich besserem Wetter als wir es haben.......hier regnet es nämlich......

Freitag, 23. August 2013

Verrückte Idee......

Hallo ihr Lieben,

ich glaube jetzt haltet ihr mich gleich für total verrückt.............



Ich habe heute eine Jeans zerschnippelt.......ja ihr lest richtig......eine Jeans von meinem Schatz ist schon leicht lädiert und er hat sie nach dem Waschen aussortiert. Da kam mir ganz spontan in den Sinn, es wird immer erzählt, man kann auch Stoff stanzen.

Ich also meine Big Shot vorgeholt, Jeans zerschnitten und versucht Blümchen auszustanzen...........

Was soll ich euch sagen...............das geht durch wie Butter.



Als ich schon am Karte basteln war, habe ich plötzlich gesehen, das wieder ein neuer Kommentar geschrieben worden ist.

Ich habe dann auf Rosis Blog gesehen, das meine gerade entstandene Karte haargenau zu der Challenge von House of Cards passt. Das ist doch echt verrückt und etwas mystisch zugleich.........

Ist das nicht verrückt.............freu

.

Ich nehme nun spontan an der Challenge von House of Cards teil. Ich hoffe meine Karte ist elegant genug mit der Jeansblüte.

Herrenkarte

Hallo ihr Lieben,

ich möchte euch allen ganz herzlich danken für die wahnsinnig vielen und lieben Kommentare. Ich habe mich so gefreut das euch mein Ausflug in die Märchenwelt so gut gefallen hat.

Bevor ich mich ins Wochendende verabschiede, habe ich heute mal wieder eine Herrenkarte für euch. Damit mache ich einem lieben Geburtstagskind ganz sicher eine große Freude.



Das ist doch genau das Richtige um wieder am Freudichtag am Freitag teilzunehmen. Nicht nur das Geburtstagskind freut sich, nein auch ich weil ich es geschafft habe eine Vintagekarte zu gestalten......freu......freu......



Ich wünsche euch einen guten Start ins Wochenende. Genießt noch das schöne Wetter und habt Spaß bei allem was ihr euch vorgenommen habt. Ich schicke euch allen einen Knuddel weil doch heute "Freudichtag Freitag" ist...... zwinker......ich möchte einfach, dass ihr euch auch freuen könnt.

Mittwoch, 21. August 2013

In die Märchenwelt.....

Hallo ihr Lieben,

hier bin ich noch einmal für euch.....smile.....und schon habe ich wieder so viele liebe Kommentare von euch. Es ist so schön, zu lesen, wie sehr ihr euch mit mir freut.

Nach so vielen tollen Erlebnissen in den vergangenen Wochen, brauchte ich mal ein wenig Ruhe. Ich habe mal wieder coloriert.

Ich habe diesmal keine Karte gebastelt, sondern ich habe eine A5 Collage gestempelt. Ich muss mir jetzt nur noch einen passenden Bilderrahmen dafür besorgen. Das Bild soll meine Enkelmaus bekommen.

Ich habe an dem Bild mehrere Tage, immer wieder ein paar Stunden gesessen, bis ich es so hatte, das es mir auch gefallen hat.

Das Hauptmotiv war das Kannenhaus. Das ist ein Vilda Stempel den ich im Forums-Flohmarkt gekauft.

Dann habe ich begonnen, mich ein wenig in meine eigene phantasievolle Märchenwelt zu träumen.

So entstanden dann die kleine Elfe, Schnecken und den Kobold, was ich nach und nach gestempelt, coloriert und aufgeklebt habe in 3D.



Ich wünsche euch einen wunderschönen Abend und viel Spaß beim ansehen. Dieses Werk habe ich bei Moni's Challenge eingestellt.


Hallo ihr Lieben,

bevor ich euch heute meinen wunderschönen Gewinn von der lieben Nela zeige, möchte ich ganz herzlich die liebe Marlisa und Gundi/papierelle auf meinem Blog begrüßen.

Ich freue mich das ihr mich von nun an regelmäßig besuchen kommt. *jubel* Ich wünsche euch viel Spaß auf meinem Blog.

Außerdem habe ich mich wahnsinnig über eure so lieben Kommentare zu meiner "Blow the Kisss-Karte" gefreut". Ich war mit dem einen Auge so gar nicht zufrieden, aber ihr habt mir Mut gemacht mit euren vielen Komplimenten und jetzt sehe ich es nicht mehr als so schlimm an......zwinker.....

Jetzt aber zu meinem genialen Gewinn von der lieben Nela komme, der schon gestern in der Post war. Leider wollte meine Kamera vorher lieber eine Nacht an den Strom.....hihihi...

Ich habe mich gefreut wie Bolle, als ich die sensationelle Post in den Händen halten durfte. Meine Güte ich war so aufgeregt und als ich es ausgepackt hatte, liefen mir vor Freude über die wundervolle Beigabe, von der ich nicht wusste, was es ist, die Freudentränchen übers Gesicht. Ach Nela, ich habe mich so sehr gefreut, dass ich für die große Freude, keine Worte finde. Diese wundervolle Karte zusätzlich zu dem ohnehin schon megagroßen Gewinn.

Du bist ein Schatz.


Hier nun die wundervolle Überraschungskarte, ist die nicht ein Traum........?



Hier die Bilder von dem genialen Candy.









Ich bin so glücklich und freue mich wahnsinnig über den wunderschönen Gewinn.

Nun wünsche ich euch viel Spaß beim ansehen und mit mir freuen.


Dienstag, 20. August 2013

Blow the Kiss...

Hallo ihr Lieben,

diese Karte hat ewig gedauert. Es war für mich megaschwierig, das Gesichtchen zu colorieren.

Es ist auch noch nicht perfekt aber ich möchte es trotzdem zeigen.

Das Motiv ist von squigglefly und entdeckt habe ich es auf dem Blog von Kevin. Er macht hervorragende Karten und ich bin schon ein absoluter Fan von seinen wundervollen Karten.

Ich habe mich sofort in das Motiv verliebt. Das es jedoch so schwierig ist, es zu colorieren, damit habe ich nicht gerechnet. Aber wie sagt man so schön, Übung macht den Meister........also werde ich weiter üben.......zwinker.....



Ich bin gespannt ob euch die Karte trotzdem gefällt auch wenn sie noch nicht perfekt coloriert ist.

Auch heute möchte ich nicht versäumen mich zu bedanken für all die lieben Kommentare. Ich war wieder total berührt.

Samstag, 17. August 2013

Claritystamps ausprobiert......

Hallo ihr Lieben,

ich habe gestern meine neuen Stempel von Claritystamps ausprobiert. Ich habe mich inspirieren lassen durch die Bastelsendungen bei HSE. Ich habe wahnsinnig viel Spaß und Freude gehabt beim ausprobieren und es nicht bereut mir diese Stempel gekauft zu haben. Ich mag die Stempeltechniken von Barbara Gray sehr gern.

Der erste Versuch mit dem Alphabet.

Das positionieren muss noch besser werden.......zwinker.....



Der Blick aus dem Fenster

Da hast das Maske schneiden fast eine Stunde gedauert.

Die vielen kleinen Minischeiben erfordern viel Geduld.



Hier eine Winterlandschaft

Ich habe die Ecken mit Versamark gestempelt und dann mit Brayerwalze eingefärbt.

Anschließend die Bäume mit Versamark gestempelt uhd mit Papermania Seafoam White embosst.

Dann erst die Rehe gestempelt und die Hügel angedeutet.



Eine Monochrome Karte habe ich zum erstenmal ausprobiert.

Da weiß ich allerdings noch nicht ob das wirklich richtig ist. Es fehlen mir Erfahrungswerte.....



Auf eure Meinungen bin ich schon sehr gespannt. Ich danke euch auch heute wieder herzlich für die vielen lieben Kommentare. Es freut mich immer wieder wenn meine Werke euch gefallen.

Ich wünsche euch ganz viel Spaß beim ansehen und ein wunderschönes Wochenende.

Freitag, 16. August 2013

Genesungskarte

Hallo ihr Lieben,

heute möchte ich euch eine Genesungskarte zeigen. Ich habe sie für eine ganz liebe Bastelfreundin von mir gebastelt.

Sie muss für sehr lange Zeit ins Krankenhaus und ich möchte ihr mit dieser Karte eine Freude bereiten.

Ich danke euch allen auch heute wieder ganz herzlich für die vielen lieben Kommentare und Genesungswünsche. Mir geht es wieder gut und die Schürfwunden sind fast abgeheilt.

Der Schmetterling ist mit einer Memorybox Schablone gestanzt. Der Schriftzug ist von Peppercus Da der nicht komplett auf mein Label gepasst hat mit den Schnörkeln, musste ich diese weg lassen.





Ich wünsche euch viel Spaß beim anschauen.

Jetzt habe ich heute morgen doch glatt vergessen zu schreiben, dass ich mit dieser Karte, natürlich sehr gern bei Gisela's Freudichtag am Freitag teilnehme.



Dienstag, 13. August 2013

"Love"

Hallo ihr Lieben,

heute kann ich euch wieder mal eine Karte zeigen die ich mit viel Liebe gestaltet habe.

Zuerst möchte ich euch allen aber herzlich danken für die lieben Genesungswünsche. Mir geht es wieder gut und die Schrammen werden auch noch verheilen. Schonung ist am besten und das habe ich ausgiebig getan. Hihihi, zum Glück waren meine Hände nicht betroffen.......zwinker......

Meine Karte habe ich mit dem Freebie für die Challenge von Imagine That .....Digis by Kris gestaltet.







Ich wünsche euch viel Spaß beim ansehen und außerdem einen wunderschönen Dienstag.

Montag, 12. August 2013

Häkelvirus ist ausgebrochen.....

Hallo ihr Lieben,

ich wünsche euch allen einen guten Start in die neue Woche. Ich möchte auch herzlich DANKE sagen für die vielen wunderbaren Kommentare. Es freut mich wirklich sehr, das euch meine Urlaubsimpressionen so sehr gefallen haben.

Nachdem ich am Samstag mit dem Fahrrad gestürzt bin, habe ich mich am Wochenende etwas schonen müssen. Zum Glück habe ich den Schrecken überwunden und die geschürften und geprellten Knie werden auch schon wieder besser.

Aber wie ihr euch denken könnt, konnte ich meine Hände nicht still halten. Ich habe gehäkelt und viele Videoanleitungen angesehen und ausprobiert.

Die meisten Anleitungen habe ich bei Knitaholics.net gefunden.

Ich habe dann selbst ein wenig experimentiert und zum Beispiel die kleinen Herzschlüsselanhänger doppelt gehäkelt und zusammengehäkelt.





Gehäkelte Blüten habe ich übereinander zusammengenäht und mit einem Brad dekoriert.



Freitag, 9. August 2013

Urlaubsimpressionen letzter Teil

Hallo ihr Lieben,

hier kommen nun die letzten Urlaubsimpressionen für euch.

Ein wundervoller Blick auf Afandou







Es gibt in Afandou einen Gummersbach Platz.

Gummersbach ist Partnerstadt von Afandou. Viele Griechen haben viele Jahre in Gummersbach gearbeitet.



Das ist die Familie Tasso, wo wir immer vorzüglich gegessen haben. Sie besitzen eine Appartement Anlage die auf einem Berg gelegen ist, von wo aus man einen herrlichen Weitblick hat.





Diese wundervolle Fernsicht kann man oben vom Gardenia Appartement genießen.







In der Keramikfabrik "Kolossus" lernten wir den Chef persönlich kennen und durften ihm beim gestalten zusehen.








Er hat in der Nectariuskirche die wir uns angesehen haben, die Apostel gemalt. Auch in Deutschland hat er gearbeitet. In der Andreaskirche von Düsseldorf, die mein Schatz gut kennt, hat er auch Apostel restauriert.







Die Malerei in der Nectariuskirche hat mich sehr beeindruckt.






















Ich habe für meine liebe Freundin Karin und meinen lieben Vater eine Kerze angezündet.



An der Südspitze von Rhodos trifft das Ägäische Meer auf das Mittelmeer.

Die rechte Seite ist das Ägäische Meer. Dort ist es sehr wellig und auf der linken Seite, ist dann das ruhige Mittelmeer. Es ist ein Paradies für Surfer und Kitesurfer da es sehr windig ist. Bei 35° Grad war das sehr, sehr angenehm.









Hier sieht man sehr gut wie groß so ein Kitedrachen ist.



Wir stehen im Wind.....die Haare stehen auf Sturm........grins.....



Die Tintenfische werden zum trocknen auf die Wäscheleine gehangen..... das sieht schon lustig aus.





An was erinnert euch der Felsen links...........na........grübel........grübel........ Sieht doch aus wie ein Krokodilkopf......oder?



Schließen möchte ich nun mit eingen wunderschönen Sonnenuntergangsbildern.









Die Sonne ist weg und der Mond geht auf.





Ich hoffe das euch auch der letzte Urlaubsbericht wieder gefällt und ich eure Geduld nicht überstrapaziert habe.

Dir liebe Gabi möchte ich von Herzen für deine Einladung danken. Es ist ein unglaublich schöner Urlaub für uns gewesen.

Wir freuen uns schon auf ein Wiedersehen.